Workshop „Fine Art Nudes“

Bei diesem Kurs steht das praktische Arbeiten im Fotostudio im Vordergrund.
Dazu werden wir mit einem erfahrenen Fotomodel fotografieren und unsere Ideen umsetzen.
Durch einfache, aber auch komplexe Beleuchtungssituationen werden wir ins Thema „Fine Art Nudes“ eintauchen.
Untermalt wird das Ganze durch Accessoirs, die die Schlichtheit und Zeitlosigkeit der Aufnahmen unterstreichen.


Zielsetzung des Workshops

– verschiedene Lichtformer kennenlernen, einsetzen und verstehen
– professionelles Arbeiten mit einem Model
– Aufbau von einfachen und komplexen Beleuchtungssituationen
– effektive Belichtungsmessung
– produktives Arbeiten im Studio und Vermeidung von Fehlern
– Herangehensweise, Konzeption und Umsetzung eines klassischen Aktshootings


Der zeitliche Ablauf

10:00 Uhr: Besprechung des Tagesablaufs, Kurzvorstellung der Teilnehmer
10:45 Uhr: Teil I- Einführung in die Licht- und Studiotechnik, Arbeiten am Set
13:15 Uhr: Mittagspause
14:00 Uhr: Teil II- weitere Lichtsetups und praktisches Arbeiten
16:15 Uhr: Abschlussgespräch
16:30 Uhr: Ende des Kurses


Wir arbeiten im Studio Zwo

– 200qm großes Fotostudio und somit viel Platz für die eigene Kreativität
– 7m breite Hohlkehle und 4m Deckenhöhe
– aktuelle Blitztechnik von Hensel und Briese mit den unterschiedlichsten Lichtformern, sowie California Sunbounce Reflektoren
– insgesamt stehen 18.000Ws zur Verfügung
– abgetrennter Besprechungsraum
– Parkplätze direkt vor der Tür


nude, akt, fine art, studio, model


Empfohlenes Equipment

Digitale Spiegelreflexkamera
Wechselobjektive mit verschiedenen Brennweiten (Weitwinkel bis leichtes Tele)
Kamerastativ in stabiler Ausführung
Laptop zur besseren Bildkontrolle

Informationen und Details

Termin: Samstag, 12. Dezember 2020
Dauer: 10:00 bis 16:30 Uhr
Veranstaltungsort: Studio Zwo, Gosenbacher Hütte 56, 57080 Siegen

Maximale Teilnehmerzahl: 6
Kursgebühr: 299€

Buchungsbedingungen

Ein Rücktritt von der Reservierung ist bis 4 Wochen vor dem Workshop kostenfrei. Dieser ist ausschließlich bis maximal 15 Tage vor Workshopbeginn möglich und mit Einbehaltung einer Gebühr von 25% des Buchungspreises verbunden. Erfolgt ein Rücktritt innerhalb 15 Tage vor Beginn des Termins, ist eine Auszahlung des Betrages nicht mehr möglich.

Anmeldung & Info:
info@huettenhain.com